Mitteilungsarchiv

21.05.2019   OMV der CDU Nordrhein-Westfalen ruft zur Europawahl auf
"Europäisch wählen - Minderheitenrechte stärken!"

Am 26. Mai 2019 finden die Europawahlen statt. CDU und CSU haben sich in ihrem gemeinsamen Wahlprogramm zur Achtung der sprachlichen und kulturellen Rechte und Identitäten der Volksgruppen und Minderheiten in ihren angestammten Heimat- und Siedlungsgebieten bekannt...

16.05.2019   Heiko Hendriks zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes
"Beitrag der Heimatvertriebenen zeugt von Weitblick und Willen zur europäischen Aussöhnung"

Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft. Zum 70. Jubiläum und damit zum Gründungstag der Bundesrepublik Deutschland erklärt der Landesvorsitzende der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) der CDU Nordrhein-Westfalen Heiko Hendriks:  

19.02.2019   Rentenrechtliche Ansprüche von Spätaussiedlern
Der Ball liegt in der Hälfte von Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil

Am 15. Februar 2019 wurde im Bundesrat der Entschließungsantrag des Freistaates Bayern mehrheitlich angenommen, in dem die Bundesregierung aufgefordert wird, die rentenrechtlichen Vorgaben bei Spätaussiedlern neu zu bewerten. Hierzu erklärt der Landesvor...

14.02.2019   Internationaler Tag der Muttersprache
Muttersprache ist kulturelles Menschenrecht und Mehrsprachigkeit ein Pfund

Vor 20 Jahren wurde auf Antrag Bangladeschs der 21. Februar von der UNESCO zum Tag der Muttersprache erhoben. Seit dem Jahr 2000 wird er nun offiziell begangen. Dazu erklären der Landesvorsitzende der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) der CDU Nordrhein-Wes...

05.12.2018   OMV NRW fordert EU-Minderheitenkommissar
Erinnerungskultur und Minderheitenrechte auf der Tagesordnung

Mit einem einstimmigen Votum hat die Landesdelegiertentagung der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) der CDU Nordrhein-Westfalen einen Antrag zum Europawahlprogramm der Mutterpartei angenommen. Darin fordert die Vereinigung, dass in Brüssel künftig e...

23.11.2018   Wahlen zum Woiwodschaftsvorstand
OMV der CDU NRW gratuliert Rafał Bartek zur Wahl

Am 21. November wurde der Vorsitzende der Sozialkulturellen Gesellschaft der Deutschen in der Woiwodschaft Oppeln Rafa Rafał Bartek zum Vorsitzenden der Provinzversammlung (Sejmik) der Woiwodschaft gewählt. Dazu erklärt der Landesvorsitzende der Ost-und M...

15.11.2018   Landestagung der OMV NRW in Ratingen
Geschichtsunterricht, Minderheitenrechte und deutsch-russische Beziehungen

Auch bei ihrer diesjährigen Landesdelegiertentagung nimmt die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV) der CDU Nordrhein-Westfalen wieder wichtige Themenfelder in den Fokus. Die Vereinigung, die sich um die Belange der Heimatvertriebenen, (Spät)Aussiedler ...

27.06.2018   70 Jahre Parlamentarischer Rat
„Heimatvertriebene setzten Akzente für Demokratie und vereintes Europa“

Vor 70 Jahren trat in Bonn der Parlamentarische Rat zusammen. Der Landtag NRW widmet diesem Jubiläum eine Ausstellung, die am 28. Juni 2018 eröffnet wird. Dazu erklären die stellvertretenden Vorsitzenden der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) der ...

18.06.2018   Nationaler Gedenktag
„Erinnerung an Flucht und Vertreibung der Deutschen bleibt gesamtgesellschaftlicher Auftrag“

Am 20. Juni 2018 wird der vierte Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung begangen. Dazu erklären die stellvertretenden Vorsitzenden der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) der CDU Nordrhein-Westfalen Maria-Theresia van Schewick und Stephan Kr...

17.06.2018   17. Juni 1953
„Gedenken an die Opfer des DDR-Unrechtsregimes darf nicht vernachlässigt werden“

Am 17. Juni 2018 gedenken wir zum 65. Mal an den Volksaufstand in der ehemaligen DDR. Darüber hinaus wäre am 21. Juni 2018 Chris Gueffroy 50 Jahre alt geworden. Er ist das letzte von vielen Opfern des Schießbefehls. Dazu erklärt der Landesvorsitzend...

05.06.2018
"Bundesvertriebenen- und Flüchtlingsgesetz gibt uns auch 65 Jahre nach Inkrafttreten einen klaren Auftrag für die Zukunft "
Zur Meldung

Vor 65 Jahren, am 5. Juni 1953, trat das Bundesvertriebenen- und Flüchtlingsgesetz (BVFG) in Kraft. Zusammen mit dem Lastenausgleichsgesetz (LAG) war es eine der dringend notwendigen, gesetzlichen Weichenstellungen für die politische und gesellschaftliche Eing...

09.04.2018   Minority SafePack
Erfolg ist Ausdruck des Beteiligungswillens der Unionsbürger an der Europapolitik

Am 3. April 2018, 23:59 Uhr endete die Zeichnungsfrist für die europäische Bürgerinitiative „Minority SafePack“. Die nötige Anzahl von 1 Mio. Unterschriften wurde um knapp 20% übertroffen. Dazu erklärt der Landesvorsitzende der ...

Nach oben